Kurzporträt der Klinik SGM Langenthal

Die Klinik SGM Langenthal entstand 1987 aus der Vision einer ganzheitlichen Medizin von Dr. med. Kurt Blatter. Sein Wunsch war es, Patientinnen und Patienten ganzheitlich zu behandeln, also Leib, Seele und Geist in die Therapie miteinzubeziehen. Zu diesem Zweck rief er die Stiftung für ganzheitliche Medizin (SGM) ins Leben. Diese Stiftung ist Trägerin der Klinik SGM Langenthal.

Heute ist die Klinik SGM Langenthal eine anerkannte christliche Fachklinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie mit stationären (38 Betten) und ambulanten Behandlungsangeboten. Rund 130 Mitarbeitende setzen sich vor und hinter den Kulissen für das Wohl der Patientinnen und Patienten ein.

2017 können wir unser 30-jähriges Bestehen feiern. Viele Patientinnen und Patienten entscheiden sich auch heute wegen dem PLUS für eine Therapie in der Klinik SGM Langenthal: Die Verbindung von fachlicher Kompetenz mit einem ganzheitlich-christlichen Menschenbild ist ihnen wichtig. Für dieses ganzheitliche Engagement wurden wir mit dem internationalen «HOPE Award» ausgezeichnet.